Zum Inhalt springen

Innovationen, neue Gesetze und die Orientierung am Wohl der Patientinnen und Patienten: Die Gesundheitsversorgung befindet sich im steten Wandel. Daher sind alle Akteure im Gesundheitssystem aufgefordert, sich immer wieder neu auszurichten – und Veränderungen aktiv mitzugestalten. Die SEG 4 – Garant für Transparenz und einheitliche Begutachtung im Bereich „Vergütung und Abrechnung in der stationären und ambulanten Versorgung“ – leistet hierbei ihren Beitrag. Auf unseren Jahrestagungen erwarten Sie spannende Vorträge von renommierten Expertinnen und Experten aus dem Gesundheitswesen.

Weitere Informationen

Sozialmedizinische Expertengruppen (SEG) sind gemeinsame Einrichtungen der Medizinischen Dienste. Sie bearbeiten sozialmedizinische Fragestellungen, die sich auf die Kernaufgaben der Medizinischen Dienste in der Beratung und Begutachtung beziehen – und übernehmen Systemberatungen.